1. Mannschaft erfolgreich gegen Zepfenhan

Mit dem FSV Zepfenhan war am Sonntag der 3. Platzierte auf dem Waldeck zu Gast. Nach dem Sieg gegen den FC Dietingen wollte man unbedingt wieder nachlegen.

Man war darauf bedacht, erst einmal die Null zu halten und durch Konter zu Chancen zu kommen. Es war Tobias Staiger der in der 30. Spielminute mit einem fulminanten Schuss, Marke „Tor des Monates“, das 1:0 erzielte. Auch in Hälfte zwei arbeitete man konzentriert nach hinten, sodass den Gästen nur wenig Torgelegenheiten ermöglicht wurden. Im Gegenzug verwandelte Christoph Tramnitz in der 75. Spielminute einen Abpraller des Gästetorhüters zur 2:0 Führung. Zepfenhan kam fünf Minuten später durch einen Freistoß noch zum unglücklichen 2:1 Anschlusstreffer.

SG MaLo  - FSV Zepfenhan 2-1 ( 1-0 )

Nächstes Spiel am Sonntag, 28.10.2012/ TSV Schramberg – SG MaLo

Spielbeginn:15 Uhr 

Aktuelle Termine

Keine Termine