Verdienter Heimsieg für den Konkurrenten aus Irslingen

Am vergangenen Sonntag waren wir zu Gast beim nächsten Verfolgerduell in Irslingen.

Die Gastgeber hatten im ersten Abschnitt leichte Vorteile und bekamen nach 17 Minuten einen durch Alex Stern verursachten Foulelfmeter zugesprochen, welcher sicher verwandelt wurde.

Danach versuchten wir besser ins Spiel zu kommen und konnten in der 28. Minute auch den Ausgleich durch Steve Jaki, welcher schön frei gespielt wurde, erzielen. Der Ausgleich hielt allerdings nicht lange – durch eine Unordnung in unserer Abwehr konnten die Gastgeber wieder in Führung gehen. Nach der Halbzeit waren die Gastgeber den gewissen Tick an diesem Tag einfach besser. Die erste Chance im 2. Durchgang hatten allerdings wir. Lukas Tramnitz zog aus knapp 20 Metern ab – der Ball ging allerdings leicht über die Latte. Nach einem schönen Spielzug in der 63. Minute erzielte Irslingen per Kopf das 3:1 und nur 5 Minuten später gab es erneut Foulelfmeter, welcher wieder souverän verwandelt wurde. In der Folgezeit versuchten wir nochmal nach vorne zu spielen und konnten in der 83. Minute durch Tobias Staiger noch den Anschlusstreffer erzielen.

Am Ende gewannen die Gastgeber verdient und sind nun auf Rang 3 mit 5 Punkten Vorsprung auf uns zu finden.

 

SV Irslingen – SG MaLo                                                                                             4:2 (2:1)

Torschützen: Steve Jaki, Tobias Staiger

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 21.05.2017 in Mariazell

SG MaLo (4.) – SV Winzeln (5.)                                                                                   15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine