Souveräner Auswärtserfolg beim Schlusslicht in Dietingen

Die ersten 20 Minuten versuchten die Gastgeber mit Kampf und vielen langen Bällen das Spiel offen zu halten – wir verteidigten dies aber immer sicher. Nach 25 Minuten übernahmen wir dann das Kommando und kamen zu einer Reihe von guten Torraum-Szenen.

 Tobias Staiger brachte uns binnen 5 Minuten mit 2:0 in Führung. Johannes Reuter konnte nach einem Eckball kurz vor der Pause noch die Vorentscheidung zum 3:0 erzielen. Nach der Halbzeit waren wir anfangs recht schläfrig und mussten das 3:1 hinnehmen. Dies weckte uns dann wieder auf und wir waren bis zum Spielende die klar spiel bestimmende Mannschaft. Die weiteren Tore konnten Matthias Kuner und wiederum Tobias Staiger erzielen. Den Schlusspunkt in der 90. Minute erzielte Tobias Staiger durch einen sehenswerten Seitfallzieher nach Flanke von Jonas Preuss.

Am kommenden Samstag steht nun das letzte Spiel der Saison an. Es ist Derby-Time zum Abschluss gegen den FC Hardt. Mit einem Sieg können wir noch den 4. Platz erreichen.

 

SGM Böhringen/Dietingen II – SG MaLo I                                                                  1:6 (0:3)

Torschützen: Tobias Staiger (4), Johannes Reuter, Matthias Kuner

 

Nächstes Spiel:

Samstag, den 03.06.2017 in Locherhof

SG MaLo I (5.) – FC Hardt (4.)                                                                                     15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine