Heimsieg zum Abschluss im Lokalderby gegen den FC Hardt / Verabschiedung von Jörg Bastiansen und Spielerehrung für Steve Jaki

Am Pfingstsamstag fand das letzte Saisonspiel statt. Am Angelsportplatz in Locherhof trafen wir im spannend erwarteten Lokalderby auf den FC Hardt.

 

Vor dem Spiel wurde Steve Jaki vom SV Mariazell im Namen des Württembergischen Fußballverbands von Heiko Erath die Spielerehrennadel in Bronze verliehen. Steve spielt bereits seit 1998 bei den Aktiven und bestritt vor kurzem gegen den SC Lindenhof II bereits sein 500. Spiel für den SV Mariazell. In der langjährigen Laufbahn bringt es Steve bereits auf knapp 300 Tore.

In der diesjährigen Saison war Steve für die II. und für die I. Mannschaft der SG Mariazell/Locherhof im Einsatz. Wir gratulieren Steve herzlich zu dieser tollen Spielerehrung!

Anschließend wurde unser Trainer Jörg Bastiansen von Heiko Erath (SV Mariazell) + Thomas Hauser (FV Locherhof) nach 3 Jahren toller Arbeit sehr emotional verabschiedet.

Jörg Bastiansen übernahm vor 3 Jahren eine sehr junge Mannschaft.

In den 3 Jahren entwickelte sich die Mannschaft sowohl sportlich, als auch menschlich sehr weiter.

Dies ist ein großer Verdienst von Jörg, welcher in den 3 Jahren nicht nur sportlich immer alles gegeben hat, sondern auch als Mensch den Vereinen und der Mannschaft sehr gut tat.

Die Vereine (SV Mariazell/FV Locherhof), sowie die Spieler der Aktiven Herren, aber auch alle treuen Fans und Gönner der Aktiven bedanken sich herzlich bei Jörg für die wunderbare Zeit.

Seiner Frau Nicole, welche immer hinter ihm steht und ihn voll unterstützt wurde noch ein Blumenstrauß überreicht.

Wir wünschen Jörg für die Zukunft alles erdenklich Gute.

 

Die I. Mannschaft der SG Mariazell/Locherhof kam unter Jörg Bastiansen zu folgenden Platzierungen:

Saison 2014/2015: 9. Platz (39 Punkte, 54:61 Tore)

Saison 2015/2016: 12. Platz (42 Punkte, 53:51 Tore)

Saison 2016/2017: 4. Platz (49 Punkte, 72:45 Tore)

 

SG MaLo I – FC Hardt                                                                                                1:0 (0:0)

Torschütze: Colin Ginter

 

Beim Lokalderby gegen den FC Hardt ging es sportlich um nichts mehr. Es boten aber alle Spieler nochmal eine sehr engagierte Leistung. In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine recht ausgeglichene Partie. Die beste Torchance hatten die Gäste, welche aus kurzer Distanz nur die Latte trafen. Nach der Halbzeit versuchten wir dann immer mehr die Initiative zu übernehmen und kamen in der Offensive zu guten Torraum-Szenen. In der 65. Minute erzielte Colin Ginter per Kopf nach schöner Freistoß-Flanke von Jonas Preuss die Führung zum 1:0. Kurz danach setzte sich Colin Ginter erneut sehr gut durch, den Abschluss konnte der Gästekeeper aber sehr gut parieren.

Bis zum Ende bestimmten wir die Partie und kamen am Ende zu einem verdienten Heimerfolg.

Mit diesem Sieg im Lokalderby haben wir es am Ende noch auf einen sehr guten 4. Platz geschafft.

 

Tabellenplatzierung nach dem letzten Spieltag: 4. Platz, 49 Punkte, 72:45 Tore

Bester Torschütze: Tobias Staiger mit 21 Toren (3. in der Torjägerliste)

 

 

SG MaLo II – FC Dunningen II                                                                                   3:0 Wertung

 

Der FC Dunningen trat zum letzten Spiel nicht an, da zu wenig Spieler zur Verfügung standen.

 

 

Tabellenplatzierung nach dem letzten Spieltag: 6. Platz, 37 Punkte, 60:48 Tore

Bester Torschütze: Steve Jaki mit 24 Toren (2. in der Torjägerliste)

Aktuelle Termine

Keine Termine