Beim Auswärtsspiel in Harthausen kommen wir nicht über ein 2:2 hinaus

Beim Auswärtsspiel beim Aufsteiger und Tabellenletzten SV Harthausen kamen wir nicht über ein 2:2 hinaus. Wir versäumten es in der 1. Halbzeit den Sack mit weiteren Toren zuzumachen.

 In der ersten halben Stunde wurde die Partie von uns bestimmt und durch einen Doppelschlag von Ralf Günther und Tobias Staiger gingen wir bereits mit 2:0 in Führung. Weitere Torchancen im Anschluss blieben leider ungenutzt. In der 38. Minute konnte Daniel Klein einen Freistoß nur noch nach vorne abprallen und der Gästestürmer musste nur noch einschieben. Direkt nach der Halbzeit kamen wir zu einer weiteren guten Möglichkeiten – Tobias Staiger setzte sich gut gegen den Gästekeeper durch, ihm versprang im Anschluss allerdings der Ball und flog ins Aus.

In der 64. Minute kamen die Gastgeber durch einen für uns sehr unglücklich abgefälschten Fernschuss zum 2:2. Trotz des Platzverweises in der 76. Minute für Harthausen schafften wir es nicht mehr wieder ins Spiel zu finden. Am Ende kam Harthausen noch zu weiteren gefährlichen Aktionen und verdiente sich das Unentschieden redlich. Für uns leider viel zu wenig – bereits in der 1. Halbzeit hätten wir das Spiel entscheiden müssen.

SV Harthausen – SG MaLo                                                                                        2:2 (1:2)

Torschützen: Ralf Günther, Tobias Staiger

 

Nächste Termine:

Sonntag, den 15.10.2017 in Mariazell

SG MaLo II – SpVgg 08 Schramberg II                                                                         13.00 Uhr

SG MaLo I – SV Horgen                                                                                              15.00 Uhr

 

Aktuelle Termine

Keine Termine