SV Horgen nimmt verdient die Punkte mit beim Derby am Waldeck

Gegen die seit mehreren Wochen sieglosen Gäste wollten wir im Derby unbedingt einen Heimsieg einfahren. Wir begannen gut und bestimmten die erste halbe Stunde die Partie.

In der 32. Minute bekamen wir zu Recht einen Handelfmeter zugesprochen. Diesen verwandelte Sebastian Schaumann souverän zur verdienten Führung. Nur 3 Minuten später rutschte unser Keeper Daniel Klein im 16er weg und wir brachten den Ball nicht aus der Gefahrenzone, so dass die Gäste aus knapp 25 Metern ins freie Tor einnetzen konnten.

Nach der Halbzeit kamen wir nicht mehr richtig ins Spiel und gaben das Spiel aus der Hand.

Die Gäste waren aggressiver und erspielten sich in der 75. Minute die Führung zum 2:1.

Am Ende warfen wir nochmals alles nach vorne, mussten in der 86. Minute dann allerdings die Entscheidung zum 1:3 kassieren. Am Ende eine bittere und verdiente Heimniederlage im Derby.

 

SG MaLo – SV Horgen                                                                                               1:3 (1:1)

Torschütze: Sebastian Schaumann (Handelfmeter)

 

Nächste Termine:

Sonntag, den 22.10.2017

FC Dunningen II – SG MaLo II                                                                                     13.00 Uhr

SV Waldmössingen – SG MaLo I                                                                                 15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine