Souveräner Auswärtserfolg in Waldmössingen

Von Beginn an war in Waldmössingen zu spüren, dass wir heute den Sieg einfahren wollen.

Wir zeigten in der ersten Halbzeit eine sehr engagierte Leistung und belohnten uns in der 23. Minute mit dem 1:0 durch Tobias Staiger nach Vorarbeit von Rafael Haberstroh, welcher einen langen Diagonal-Ball schlug und Tobi nur noch per Kopf einnicken musste. In der Folgezeit kamen wir zu weiteren guten Tormöglichkeiten. 5 Minuten vor der Halbzeit schlugen wir eine gute Ecke, welche von den Waldmössingern dann ins eigene Tor bugsiert wurde. Die Halbzeitführung hatten wir uns redlich verdient. Nach der Pause wollten wir schnellstens für die Entscheidung sorgen und spielten weiter nach vorne. 20 Minuten vor Schluss schlug Johannes Reuter einen weiteren Flugball auf Tobias Staiger, welche den Ball souverän ins Tor zum frühentscheidenden 3:0 bugsierte.

In der 85. Minute gab es noch einen zurecht gegebenen Foulelfmeter für die Gastgeber, welcher sicher verwandelt werden konnte. Die Gastgeber kamen im Anschluss allerdings zu keiner weiteren Torchance. Am Ende holten wir uns den Auswärts-Dreier völlig verdient. 

 

SV Waldmössingen – SG MaLo                                                                                 1:3 (0:2)

Torschütze: Tobias Staiger (2), Eigentor

 

Nächste Termine:

Sonntag, den 29.10.2017 in Locherhof

SG MaLo II – SpVgg Stetten-Lackendorf II                                                                    13.00 Uhr

SG MaLo I – SpVgg Oberndorf                                                                                    15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine