Erster Heimsieg gelingt bei kuriosem Torfestival

Beim ersten Heimspiel auf dem Waldeck konnten wir bei strahlendem Sonnenschein gegen die selbsternannten „Mitfavoriten um den Aufstieg“ einen torreichen 3er landen.

Weiterlesen...

Verdienter Auswärtserfolg in Epfendorf

Am vergangenen Mittwoch waren wir zu Gast beim FC Epfendorf. Bei heiß-schwülen Temperaturen waren wir von Anfang an am Drücker. 

Weiterlesen...

Unglückliche Auftaktniederlage im Nachbarschaftsduell gegen Sulgen

Am vergangenen Sonntag starteten wir gegen den hochgehandelten SV Sulgen in die neue Runde. Bei bestem Fußballwetter waren wir von Anfang an da und konnten gegen die energisch startenden Sulgener gut gegenhalten.

Weiterlesen...

Testspielsiege gegen Tennenbronn und Rietheim

Testspiele:

Weiterlesen...

Beim Eschachpokal in Vorrunde Endstation

Am vergangenen Wochenenden fand der diesjährige Eschachpokal beim FC Weiler statt.

Weiterlesen...

Vorbereitung der SG Aktiven für die Neue Saison hat begonnen

Letzte Woche starteten die Herren der SG Aktiven in die Vorbereitung auf die Neue Saison.

Weiterlesen...

Niederlage zum Abschluss in Zepfenhan

Am Sonntag waren wir zum letzten Rundenspiel zu Gast beim FSV Zepfenhan. Wir wollten unsere Serie weiter ausbauen und mit einem Punktgewinn noch einen schönen Abschluss schaffen. Doch von Anfang an waren wir nicht komplett auf der Höhe. 

Weiterlesen...

Erste Mannschaft sichert sich mit einer tollen kämpferischen Leistung den Klassenerhalt

Am Sonntag war der SV Irslingen zu Gast am Waldecksportplatz. Trotz Regenwetter waren wieder viele Zuschauer da, um unsere Aktive bei den letzten entscheidenden Spielen zu unterstützen.

Weiterlesen...

Big Point für den Klassenerhalt beim Auswärtsspiel in Beffendorf

Am Sonntag waren wir zu Gast bei der schon als Absteiger feststehenden SGM Beffendorf. Bei drückender Hitze stellten wir uns auf ein umkämpftes Spiel ein, was wir aber von Anfang an nicht umsetzen konnten. Die Gastgeber waren spritziger und giftiger in den Zweikämpfen und konnten das Spiel anfangs gestalten.

Weiterlesen...

Toller Kampf und verdienter Punktgewinn gegen Spitzenreiter aus Zimmer

Am Samstag war der Tabellenführer aus Zimmern zu Gast im Angelstadion. Da unsere Konkurrenten im Abstiegskampf fleißig Punkte sammeln, war uns klar dass wir auf jeden Fall auch gegen den Tabellenführer Punkten müssen, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Weiterlesen...

Mannschaft belohnt sich am Ende

Am Sonntag waren wir zu Gast beim ebenfalls im Abstiegskampf steckenden Ligakontrahenten Suebia Rottweil.

Weiterlesen...

Kampf und Leidenschaft gegen Dietingen wird belohnt

Am Sonntag war der FC Dietingen zu Gast im Angelstadion. 

Weiterlesen...

Hoch verdienter Punktgewinn beim formstarken SV Sulgen

Am Sonntag waren wir zu Gast beim SV Sulgen im neuen Stadion. Da wir an den letzten Spieltagen Boden an unsere Mitkonkurrenten im Abstiegskampf verloren haben, mussten auf jeden Fall Punkte her. 

Weiterlesen...

Winzelns Lauf leider auch nicht von uns zu stoppen

Am Sonntag fuhren wir zum Auswärtsspiel zum SV Winzeln, der sehr erfolgreich in die Rückrunde gestartet ist. Wir erwarteten einen tiefen Rasen und ein kampfbetontes Spiel. Schon bevor die Partie richtig losging hatten wir zwei kurzfristige Ausfälle zu verkraften.

Weiterlesen...

Starke Leistung im Derby wird leider nicht belohnt

Am Donnerstagabend war der FC Hardt zu Gast auf dem Waldecksportplatz. Von Beginn an merkte man unserer Heimmannschaft an, dass sie heiß auf das Nachbarschaftsduell war. 

Weiterlesen...

Verdiente Auswärtsniederlage beim Tabellennachbarn in Waldmössingen

Am Ostersamstag waren wir zu Gast bei unserem direkten Verfolger Waldmössingen. Nach der unverdienten 2:3-Niederlage im Hinspiel wollten wir uns revanchieren. Unstrukturiert und desorientiert starteten wir in die Begegnung, und spürten schon anfangs den bekannten Kampfeinsatz der Heimmannschaft, die das Spiel kontrollierte und fast jede Offensivaktion von uns schon im Mittelfeld unterband. Nach einem Foul im 16er konnte die Heimmannschaft dann in Führung gehen, die zuvor schon gute Möglichkeiten vergab. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung. In der Halbzeit versuchten wir uns aufzurappeln, doch keine 20 Sekunden nach dem Anspiel brennte es schon wieder im eigenen 16er. Nach der anfänglichen Druckphase ließen die Waldmössinger nach und wir kamen besser ins Spiel. Nach einer schönen Kombination in der 50. Minute vom eigenen Strafraum aus, legte Rafael Haberstroh quer auf Christof Tramnitz, der den Ball im Tor unterbringen konnte, doch der Schiedsrichter erkannte den Treffer wegen vermeintlicher Abseitsstellung ab. Wir hätten in dieser Phase durchaus den Ausgleichstreffer erzielen können, jedoch fehlte ein wenig die Kaltschnäuzigkeit. 25 Minuten vor Schluss legten die Hausherren wieder einen Gang mehr ein, und  erzielten das 2:0. Kurz darauf bekam der SVW den zweiten Strafstoß zugesprochen. Diesen konnte Alexander Stern aber vereiteln. Somit blieb es beim 2:0 Endstand.

SV Waldmössingen – SG Ma/Lo     2:0 (1:0)

 

Nächste Spiele:

Donnerstag, den 31.03.2016 in Mariazell

SG Mariazell/Locherhof – FC Hardt 19.00 Uhr

 

Sonntag, den 03.04.2016

SV Winzeln II – SG Mariazell/Locherhof II 13.00 Uhr

SV Winzeln I – SG Mariazell/Locherhof I 15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine