Erkämpfter Sieg in Göllsdorf

Auf dem sehr schwer zu bespielenden Rasenplatz in Göllsdorf entwickelte sich ein recht schwaches Spiel, wobei wir bereits im ersten Durchgang spielerisch deutliche Vorteile hatten.

Torchancen gab es in der 1. Hälfte kaum. Nach der Halbzeit erzielten die Gastgeber wie aus dem Nichts den Führungstreffer zum 1:0. Dieser beirrte unsere Mannschaft aber nicht und wir stellten dann unser System auf 2 Stürmer um. Wir übernahmen dann weiter das Kommando und drehten innerhalb von 2 Minuten das Spiel durch Jan Trenkle und Markus Klausmann. Nach der Führung spielten wir weiter nach vorne und erzielten in der Schlussminute durch Davide Coraci das 3:1, was dann auch den Endstand und verdienten Auswärtssieg bedeutete.

FC Göllsdorf II – SG MaLo II                                                                                           1:3 (0:0)

Torschützen: Jan Trenkle, Markus Klausmann, Davide Coraci

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 14.05.2017 in Locherhof

 SG MaLo II – SpVgg Bochingen II                                                                                   13.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine