Bittere Klatsche beim SV Waldmössingen

Beim Topspiel in Waldmössingen mussten wir leider sehr ersatzgeschwächt antreten und gerieten früh mit 2 Toren in Rückstand.

 Wir versuchten im Anschluss besser ins Spiel zu kommen und konnten uns auch gefährliche Torszenen erarbeiten. Steve Jaki scheiterte mit einem schönen Freistoß am Keeper der Gastgeber. 10 Minuten vor der Pause wurde Yannick Thies schön von Steve Jaki in Szene gesetzt, welcher nur noch per Foul zu stoppen war. Den fälligen Strafstoß lenkte der Waldmössinger Keeper mit den Fingerspitzen an die Latte. Den anschließenden Kopfball verwandelte Steve Jaki im Tor – der Schiedsrichter gab das Tor allerdings zu unrecht nicht wegen Abseits.

Nach der Halbzeit begannen wir gut, versäumten es aber das Anschluss-Tor zu kassieren.

Der Genickbruch war dann das 3:0 in der 75. Minute. Wir mussten im Anschluss noch 2 weitere Tore kassieren und verloren am Ende verdient.

 

SV Waldmössingen II – SG MaLo II                                                                           5:0 (2:0)

 

Nächste Termine:

Sonntag, den 12.11.2017 in Mariazell (Hartplatz)

 

SG MaLo I – FSV Zepfenhan                                                                                       14.30 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine