Kantersieg bei Heimspiel gegen Herrenzimmern am Waldeck

Nach dem tollen Auswärtsspiel in Lauterbach wollten wir gegen Herrenzimmern unbedingt mit einem positiven Ergebnis nachlegen. Dies gelang uns von Beginn an sehr gut und wir kamen gleich zu zahlreichen guten Tormöglichkeiten.

 Die verdiente Führung konnte Steve Jaki nach 10 Minuten erzielen. Nach der Führung spielten wir weiter munter nach vorne und konnten nach einem schönen Spielzug durch Andreas Pfundstein das 2:0 erzielen. 10 Minuten vor der Pause sorgte Steve Jaki per Doppelpack bereits für eine Vorentscheidung und wir gingen mit einem sicheren 4:0 in die Pause.

Nur 2 Minuten nach der Halbzeit setzte sich Serbast Barwari gut durch und konnte nach guter Einzelleistung das 5:0 erzielen. Im Anschluss verflachte die Partie ein wenig – wir kamen aber zu vielen weiteren Tormöglichkeiten. 15 Minuten vor Schluss war erneut Steve Jaki zur Stelle und erzielte das 6:0. Quasi mit dem Schlusspfiff legten sich die Gäste noch ein Ei ins eigene Nest. Somit kamen wir am Ende zu einem hochverdienten 7:0 Erfolg.

Bereits in der 1. Halbzeit kassierte Herrenzimmern II wegen einer Unsportlichkeit Gelb-Rot und im 2. Durchgang wegen eines groben Foulspiels die Rote Karte.

 

SG Mariazell/Locherhof II – SV Herrenzimmern II                                          7:0 (4:0)

Torschützen: Steve Jaki (4), Andreas Pfundstein, Serbast Barwari, Eigentor

Aktuelle Termine

Keine Termine