SG Damen starten mit Sieg in die Rückrunde

Nach einer recht durchwachsenen Vorbereitung startete die Damenmannschaft am vergangenen Wochenende mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenletzten in die Rückrunde. Die Mannschaft tat sich gegen aufopferungsvoll kämpfende Gastgeberinnen lange schwer. Letztendlich setzte sich aber die individuelle Klasse der SG durch und das Spiel konnte 0:7 gewonnen werden.
 
Bereits in den ersten Minuten zeichnete sich ab, was Trainer K. Karsten mehrfach betont hatte: Die kampfstarken Gäste in Kombination mit ihrem eigenwilligen Heimplatz stellte die SG mehrfach vor große Herausforderungen. In der Anfangsphase operierte die favorisierte SG fast ausschließlich mit langen Bällen, womit zwar die schlechten Platzverhältnisse umgangen werden konnten, nicht aber die gut positionierte Innenverteidigung der Heimelf. Die SG fand kaum Mittel diese in Bedrängnis zu bringen. In der 12. Minute setzte sich Lara Ernst aber willensstark durch und schob die Kugel zur 0:1 Führung ein. In der Folgezeit entwickelte sich zwar ein Spiel auf ein Tor aber leider ohne weiteren Treffer der SG.
 
Nach einer deutlichen Halbzeitansprache zeigte sich die Mannschaft wie ausgewechselt und Patricia Haberstroh erhöhte kurz nach Wiederanpfiff mit einem schnell ausgeführten Freistoß auf 0:2. Nur wenige Minuten später wurde ein scharf getretener Eckball von Selina Rapp von einer Gegnerin in das eigene Tor gelenkt. Nun merkte man der Heimelf den Kräfteschwund an und die SG kam zu zahlreichen Chancen. L. Ernst sowie S. Rapp erhöhten auf 0:5. Wiederum Ernst konnte einen Alleingang zum 0:6 nutzen. Den Schlusspunkt setzte eine Gegnerin, die eine Hereingabe von L. Ernst in das eigene Tor lenkte.
 
Am kommenden Samstag geht es in einem Heimspiel gegen die SGM Frittlingen/Wilflingen. Anpfiff im Angel ist um 15Uhr. 
 

Aktuelle Termine

Keine Termine