SG Damen können 4. Tabellenplatz verteidigen

Die Damenmannschaft der SG Locherhof-Mariazell beendet die Runde 2016/2017 auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz. Neben den 43 Punkten stehen 79 geschossene Tore und 30 Gegentore auf dem Konto. 
Vor allem die Rückrunde, mit nur einer Niederlage gegen den Meister aus Aichhalden, zeigt wie toll sich die Mannschaft in den letzten Wochen entwickelt hat. Auch Vizemeister SGM Beffendorf musste sich am letzten Spieltag mit einem Unentschieden im Angel zufriedengeben. 
 
Bei einer schönen Zuschauerkulisse erwischte die SGM Beffendorf den besseren Start und ging früh mit einem Fernschuss mit 0:1 in Führung. Dies verunsicherte die Gastgeberinnen deutlich und man konnte sich nur selten aus der eigenen Hälfte befreien. Erst eine taktische Umstellung brachte etwas Entlastung und die Mannschaft fand zurück in die Spur. Nach einer tollen Flanke der linken Außenverteidigerin Julia Hauser nahm Lara Ernst den Ball gekonnt aus der Luft und schob zum 1:1 Ausgleich ein. Dies war der erste ernsthaft vorgetragene Angriff der Heimelf. Doch es kam noch besser. Nur zwei Minuten später setzte sich Manuela Fleig stark durch und erzielt die überraschende 2:1 Führung. Leider konnte man die deutlich zu spürende Verunsicherung der Beffendorferinnen nicht weiter nutzen. In der 44. Minute musste man den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. 
 
In der 2. Halbzeit passierte lange nicht viel. Die SG Lo-Ma hatte das Mittelfeld nun besser im Griff und die gegnerische Spielmacherin hatte nur noch selten Gelegenheit die Defensive unter Druck zu setzen. Gegen Ende des Spiels zogen die Damen der SG Lo-Ma das Tempo nochmals an und erspielten sich vermehrt gute Chancen. Bei einer tollen Aktion von M. Fleig fehlten nur wenige Zentimeter zum 3:2 Siegtreffer.
 
So blieb es aber bei einem leistungsgerechten Unentschieden, welches der SGM Beffendorf zum Relegationsplatz verhalf. Somit hatten beide Mannschaften Grund zur Freude.
Die Damenmannschaft blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück, da der Kader in der kommenden Saison weitgehend unverändert bleibt bzw. durch mindestens 4 Neuzugänge verstärkt wird, kann zuversichtlich auf die neue Spielzeit geblickt werden.
 
Ein besonderer Dank geht an unsere vielen, treuen Zuschauer. 

Aktuelle Termine

Keine Termine