Neckarstädter holen sich verdient die 3 Punkte

Bei sehr schwülen Temperaturen erwischten wir beim Gastspiel in Oberndorf keinen guten Tag.

Zu Beginn waren wir noch die spiel bestimmende Mannschaft, konnten aber kein Kapital daraus schlagen. Nach einem Eckball erzielte Oberndorf per Kopf die Führung zum 1:0 und war danach auch besser im Spiel. Nach der Halbzeit erspielten wir uns weitere Torchancen – die größte Chance vergab Rafael Haberstroh nach einer schönen Flanke von Maximilian Fleig. In der 70. Minute konnten die Gastgeber aufgrund eines Abstimmungsfehlers zwischen Abwehr und Keeper das 2:0 erzielen.Dies war die Vorentscheidung. Bis zum Schluss passierte nicht mehr viel und wir verloren verdient.

 

SpVgg Oberndorf – SG Mariazell/Locherhof 2:0 (1:0)

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 02.06.2018 in Locherhof

SG Mariazell/Locherhof II – SGM Aichhalden/Rötenberg III 13.00 Uhr

 

SG Mariazell/Locherhof I – SV Herrenzimmern 15.00 Uhr

 

Aktuelle Termine

Keine Termine