Unschöner Saisonabschluss in Zepfenhan

Im letzten Spiel der Saison wollten wir, auch wenn es tabellenmäßig um nichts mehr ging, die Saison erfolgreich beenden, um mit einem positiven Gefühl in die Sommerpause zu gehen.

Dennoch starteten wir mit einer nach wie vor von Ausfällen geplagten Mannschaft beim FSV Zepfenhan, die noch vor der Abstiegsrelegation zittern mussten, fahrig und mussten bereits nach wenigen Minuten den Führungstreffer durch einen Fernschuss und das 2:0 für die Gastgeber durch ein zu passives Zweikampfverhalten unsererseits hinnehmen.

Kurz danach konnten wir uns mit dem 2:1 durch Jeremias Preuß auf Vorbereitung von Tobias Staiger nochmals kurz herankämpfen. Doch diese Hoffnung wurde kurz danach durch ein direktes Freistoßtor der Zepfenhaner wieder zu Nichte gemacht.

In der zweiten Hälfte war die Partie etwas umkämpfter, genügend Torchancen um noch einmal heran zu kommen konnten wir uns jedoch nicht mehr erarbeiten.

Mit diesem 3:1 Sieg konnten die Gastgeber den Klassenerhalt klar machen. Für uns gilt es nun diese Niederlage schnellst möglich zu verdauen und die Blicke auf die neue Saison zu richten.

 

FSV Zepfenhan – SG Mariazell/Locherhof 3:1 (3:1)
 
Torschütze: Jeremias Preuss
 
Die SG MaLo bedankt sich ganz herzlich bei allen Fans und Gönnern der SG für die tolle Unterstützung in der abgelaufenen Saison 2017/2018 !!

 

 

Aktuelle Termine

Keine Termine