Verdiente Niederlage beim Herbstmeister

Bei unserem letzten Punktspiel im Jahr 2018 mussten wir beim Tabellenführer in Lauterbach antreten.

Die Gastgeber machten von Beginn an mächtigen Druck und konnten per Doppelschlag recht früh mit 2:0 in Führung gehen. Beiden Toren gingen jedoch Defensivfehler von uns aus und hätten verhindert werden können. In der Folgezeit kamen wir etwas besser ins Spiel und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten.

Kurz vor der Halbzeit drückte Lauterbach nochmal aufs Tempo und konnte auf 3:0 erhöhen. Nach der Halbzeit schalteten die Gastgeber einen Gang zurück und wir ließen kaum Torchancen zu.

In der 72. Minute konnte Maximilian Fleig mit einem Traumtor aus 40 Metern auf 3:1 verkürzen und ließ uns nochmal kurz hoffen. Denn nur 3 Minuten später sorgte Lauterbach für die Vorentscheidung zum 4:1.

10 Minuten vor Schluss erzielte Daniel Bastiansen den Schlusspunkt zum 5:1. Der Herbstmeister verdiente sich diesen Erfolg, wenn auch das Ergebnis etwas zu hoch ausfiel.

 

Nach 16 Spielen stehen wir nun auf dem 8. Platz mit 19 Punkten und 19:21 Toren.

Mit dieser Platzierung können wir nicht zufrieden sein.

Im Frühjahr werden wir alle gemeinsam nochmal alles in die Wagschale legen,

um eine gute Rückrunde zu spielen.

 

FV Kickers 09 Lauterbach – SGM Locherhof/Mariazell 5:1 (3:0)

Torschütze: Maximilian Fleig

 

Die Aktiven der SG MaLo bedanken sich ganz herzlich bei allen Fans für die so tolle Unterstützung bei den Heim- und Auswärtsspielen.

 

Aktuelle Termine

Keine Termine