Kantersieg bei letztem Punktspiel im Jahr 2019

Bei unserem letzten Punktspiel im Jahr 2019 traten wir auf dem Hartplatz gegen den SV Herrenzimmern an. Die ersten 15 Spielminuten waren recht ausgeglichen, wobei die Gäste leicht Vorteile hatten. 

Durch ein direktes Eckballtor kamen die Gäste zur Führung. Vor der Pause hatten wir keine größere Torchance mehr zu verzeichnen. Nach der Halbzeit kamen wir sehr gut aus der Kabine.

Es war nur 1 Minute gespielt und es gab Handelfmeter. Lukas Tramnitz verwandelte diesen sicher zum erlösenden 1:1 Ausgleich. Dies gab unserem Team Auftrieb und nur 2 Minuten später war erneut Lukas Tramnitz zur Stelle. Nach einem schönen Spielzug schloss Lukas mit einem schönen Schuss ins lange Eck zum 2:1 ab. Wiederum nur 5 Minuten später erzielten wir durch Maximilian Fleig nach schönem Spielzug mit Sebastian und Daniel Schaumann das vorentscheidende 3:1.

Von den Gästen kam nicht mehr viel, so dass wir die Führung nach einem weiter schön vorgetragenen Spielzug durch Jeremias Preuss das 4:1 erzielen konnten. Den Schlusspunkt zum deutlichen 5:1 setzte Tobias Staiger. Somit schließen wir das Jahr auf dem 11. Platz mit 15 Punkten und 17:25 Toren ab. In den letzten Spielen war ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen. Diesen wollen wir ALLE mitnehmen in die Rückrunde.

Ein großer Dank gilt allen treuen Zuschauern bei den Heim- und Auswärtsspielen.

Es ist eine Freude so eine tolle Unterstützung zu bekommen.

 

SG MaLo – SV Herrenzimmern 5:1 (0:1)

Torschützen: Lukas Tramnitz (2), Maximilian Fleig, Jeremias Preuss, Tobias Staiger

Aktuelle Termine

Keine Termine