Heimerfolg zum Auftakt gegen Epfendorf

Nach dem spielfreien Wochenende am 1. Spieltag starteten wir nun gegen den FC Epfendorf auch in die Saison.

Bei strömendem Regen am Angel in Locherhof begannen wir recht druckvoll. Bereits nach 5 Minuten konnte Matthias Ebert nach schönem Zuspiel die Führung zum 1:0 erzielen.

Nur 10 Minuten konnte Tobias Staiger per abgefälschtem Schuss auf 2:0 erhöhen.

2 Minuten später erzielte dann Epfendorf jedoch mit ihrer ersten Aktion nach einer Standardsituation per Kopf den Anschluss zum 2:1.

In der Folgezeit erhöhten wir den Druck wieder und kamen zu mehreren guten Tormöglichkeiten. 10 Minuten vor der Halbzeit zeigten wir einen schönen Spielzug.

Markus Dold wurde links gut in Szene gesetzt – den gut gespielten Querpass konnte dann Sebastian Schaumann souverän zur 3:1 Führung vollenden.

Nur 3 Minuten später erhöhten wir dann durch Matthias Ebert sogar auf 4:1. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit verflachte das Spiel ziemlich. In der 60. Minute bekam Tobias Staiger fälschlicherweise vom Schiedsrichter eine Gelb-Rote Karte. Tobi hatte bis zu dem Zeitpunkt noch keine Gelbe Karte gesehen.

Der Fall wird nun vom Staffelleiter entschieden. Durch die Überzahl kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und konnten in der 81. Minute noch Ergebniskosmetik zum 4:2 betreiben.

Am Ende blieb es beim verdienten und wichtigen Heimerfolg.

 

SG MaLo – FC Epfendorf                                                                                                4:2 (4:1)

Torschützen: Matthias Ebert (2), Tobias Staiger, Sebastian Schaumann

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 06.09.2020 in Locherhof // 1. Spieltag Kreisliga B

SG MaLo II – SpVgg Oberndorf I                                                                      15.00 Uhr

 

Sonntag, den 06.09.2020

SV Horgen – SG MaLo                                                                                    15.00 Uhr

Aktuelle Termine

01.10.2020, 8:00 Uhr
Jahreshauptversammlung des Fördervereins
09.10.2020, 17:30 Uhr
Jugendvollversammlung
10.10.2020, 19:30 Uhr
Jahreshauptversammlung SVM