Beim Tabellenführer entführen wir einen hochverdienten Punkt

Nach dem tollen Derbysieg gegen Hardt wartete das nächste Spitzenteam. Am vergangenen Freitag waren wir zu Gast beim bisherigen Tabellenführer Suebia Rottweil. 

Gegen die Sueben brauchten wir eine Weile, um mit dem Kunstrasenplatz klar zu kommen. Wir leisteten uns in der 1. Halbzeit immer wieder Abspielfehler die auch in Folge zum Gegentreffer führten. Nach einer halben Stunde hatten wir dann die Chance nach Foul an Tobias Staiger mit einem Elfmeter den Ausgleich zu markieren. Der Elfmeter von Sebastian Schaumann wurde aber vom Torwart der Gastgeber gehalten.

 In der Halbzeit haben wir taktisch ein bisschen verändert und wurden immer stärker; Markus Dold konnte mit einem herrlichen Tor aus 25m ausgleichen und fortan drängten wir auf die Führung, welche nach 80 Minuten durch Jonas Preuss nach tollen Spielzug und Querpass von Tobias Staiger folgte. Wir wollten aus dem Horgener Spiel lernen und spielten weiter nach vorne. Leider kamen die starken Sueben trotzdem noch zum Ausgleich was dem gesamten Spiel im Endeffekt gerecht wurde.

Unsere Mannschaft hat eine starke Partie abgeliefert und Auswärts bei einer der Topmannschaften einen Punkt mitgebracht.

Wir sind nun nach 4 Spieltagen mit 8 Punkten unbesiegt, haben mit Horgen, Hardt und Suebia Rottweil 3 starke Gegner gehabt wo Hardt und Suebia sicher um die Meisterschaft spielen werden.

Somit sind wir mit dem Start mal zufrieden, könnten beim entsprechenden Spielglück (2x den Ausgleich in der Nachspielzeit kassiert) auch 12 Punkte haben.

FC Suebia Rottweil (1.) – SG MaLo                                                          2:2 (1:0)

Torschützen: Markus Dold, Jonas Preuss

 

Nächste Spiele:

Freitag, den 25.09.2020

FC Hardt II – SG MaLo II                                                               18.30 Uhr

 

Sonntag, den 27.09.2020 in Locherhof

SG MaLo I – SGM Aichhalden/Rötenberg I                           15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine