SG Ma/Lo II zeigt starke Moralleistung beim Rivalen aus Sulgen

Nach dem das Hinspiel mit 1:4 verloren ging, galt es beim SV Sulgen etwas gut zu machen.

Das Spiel startete zunächst stark umkämpft und ausgeglichen. Im Laufe der ersten Halbzeit gewann jedoch der Gastgeber die Oberhand und erarbeitete sich neben einigen guten Chancen auch die 1:0 Führung.

Doch unsere Mannschaft gab sich nicht auf, kämpfte sich zurück ins Spiel und erzielte den Ausgleichstreffer durch Steve Jaki und kurz danach den Führungstreffer durch Yannick Thies. Diese zwei Treffer entpuppten sich als Wirkungstreffer, da die Sulgener von nun an überhaupt nicht mehr im Spiel waren und sich neben dem Fußball von anderen Dingen ablenken ließen.

Diese Verunsicherung konnten wir schließlich ausnutzen und setzten mit dem 1:3 durch Thorsten Müller die Vorentscheidung.  Kurz vor Ende nickte dann noch der A-Jugend-Spieler Daniel Schaumann einen Eckball mit dem Kopf zum 1:4 Endstand ein.

 

SV Sulgen II – SG Mariazell/Locherhof II 1:4 (1:0)

Torschützen: Steve Jaki, Yannick Thies, Thorsten Müller, Daniel Schaumann

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 02.06.2018 in Locherhof

SG Mariazell/Locherhof II – SGM Aichhalden/Rötenberg III 13.00 Uhr

SG Mariazell/Locherhof I – SV Herrenzimmern 15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine