Heimniederlage gegen den Tabellenführer nach starker Leistung

Nach unserem ersten Saisonsieg war nun der Tabellenführer aus Waldmössingen zu Gast in Locherhof. Wir zeigten in der ersten Halbzeit eine sehr starke Leistung. 

Bereits in der 1. Minute konnte Thorsten Müller einen direkten Freistoß im Winkel der Gäste unterbringen. Im Anschluss hielten wir sehr gut dagegen und ließen in der 1. Halbzeit keine einzige Großchance zu. Dafür hatten wir weitere sehr gute Möglichkeiten. Yannick Thies hatte die Riesenchance zum 2:0, der Ball landete aber nach seinem Schuss über dem Tor. Kurz danach zog erneut Yannick mit Wucht ab und der Gästekeeper zeigte eine Glanzparade. So ging es mit 1:0 in die Pause. Die Gäste kamen sehr wütend aus der Kabine und erhöhten den Druck. Bereits in der 47. Minute mussten wir nach einem Eckball den Ausgleich hinnehmen. Die Gäste erhöhten immer mehr den Druck und drängten auf die Führung. Diese konnte in der 75. Minute dann leider nicht mehr verhindert werden. Bis zum Ende hielten wir aber weiterhin sehr gut dagegen, warfen dann noch alles nach vorne. Rafael Haberstroh scheiterte jedoch erneut am starken Gästekeeper. Am Ende verloren wir nach einer sehr engagierten Leistung sehr knapp.

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 14.10.2018

SpVgg Bochingen II – SGM Mariazell/Locherhof II 13.00 Uhr

 

FC Suebia Rottweil – SGM Mariazell/Locherhof I 15.00 Uhr

 

Aktuelle Termine

Keine Termine