Knapper Sieg bei Verfolgerduell gegen Bochingen

Nach der starken Leistung beim Spitzenreiter in Waldmössingen (trotz Niederlage) wollten wir gegen Bochingen II beim Heimspiel in Locherhof unbedingt den nächsten Sieg einfahren.

Zu Beginn kamen wir recht gut in die Partie und kamen durch Nicolas Schmidt zu einer guten Torchance. Defensiv standen wir sehr stabil und ließen kaum etwas zu. Nach einer schönen Kombination zwischen Maximilian Fleig und Marvin Letzel scheiterten wir nur noch am Gästekeeper.

Nach der Halbzeit erhöhten wir den Druck und kamen zu einer Vielzahl von Torchancen. An dem Tag gingen wir allerdings viel zu leichtfertig mit den Torchancen um. Nach schönem Pass von Manuel Auber konnte Maximilian Fleig nur noch per Foul im 16er gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Elias Flaig souverän. In der Folgezeit kamen wir zu weiteren Riesenchancen, ließen diese aber leichtfertig liegen. Dank Joachim Jauch, welcher kurz vor dem Ende mit einer tollen Fußabwehr nach einem Schuss aus kürzester Distanz reagiert hat brachten wir die knappe 1:0 Führung über die Zeit und zogen somit mit diesem Sieg an Bochingen II vorbei und stehen nun auf dem 5. Platz.

 SG MaLo II – SpVgg Bochingen II 1:0 (0:0)

Torschütze: Elias Flaig (Foulelfmeter)

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 19.05.2019

FC Dunningen II – SG MaLo II 13.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine