Zweite Mannschaft erkämpt sich mit toller Moral ein Unentschieden

 

Nach dem fulminanten Auftakterfolg traten wir beim ersten Auswärtsspiel der Saison in Bochingen an.

Zu Beginn kamen wir nicht gut ins Spiel und mussten recht früh das 1:0 hinnehmen.

In der Folgezeit hatten wir ein leichtes Übergewicht konnten aus den Chancen aber kein Kapital schlagen und kassierten in der 35. Minute noch das 2:0.

In der 2. Halbzeit zeigte unsere Mannschaft eine tolle Leistung und bewies eine super Moral.

Bereits 2 Minuten nach der Pause konnten wir durch Yannick Thies den Anschlusstreffer erzielen und kamen 8 Minuten später durch Moritz Müller zum Ausgleich. Es entwickelte sich dann ein recht ausgeglichenes Spiel. In der 65. Minute mussten wir durch eine Unachtsamkeit das 3:2 hinnehmen. Aber auch hier gab die Mannschaft nicht auf und erzielte in der 76. Minute durch Lukas Tramnitz erneut den Ausgleich. Am Ende hatten wir sogar noch Chancen zum Sieg, können aber nach 2maligem Rückstand mit dem Unentschieden sehr zufrieden sein.

 

SpVgg Bochingen II – SG MaLo II 3:3 (2:0)

 

Torschützen: Yannick Thies, Moritz Müller, Lukas Tramnitz

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 29.09.2019 in Locherhof

SG MaLo II – FV Kickers 09 Lauterbach II 13.00 Uhr

SG MaLo I – SV Waldmössingen I 15.00 Uhr

 

Bezirkspokal 3. Runde

Mittwoch, den 02.10.2019

 

FC Suebia Rottweil – SG MaLo 19.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine