Gerechtes Unentschieden bei umkämpften Topspiel

Im Topspiel gegen Lauterbach konnten wir uns einen wichtigen Punkt erkämpfen.

Die erste halbe Stunde wurde das Spiel von uns dominiert und wir zeigten eine engagierte Leistung.

Leider konnten wir kein Kapital aus unseren Chancen schlagen. Die Gäste wurden dann etwas stärker und kam zu einer sehr guten Tormöglichkeit. Marcel Hauser rettete per Fußabwehr gegen den vor ihm freistehenden Gästestürmer. Kurze Zeit danach mussten wir allerdings dann das 0:1 hinnehmen und hatten im Anschluss Glück als wir nach einem Freistoß nicht aufgepasst hatten und Lauterbach 2 x am Aluminium scheiterte. Nach der Halbzeit war zunächst der Gast das bessere Team. Dank mehrerer tollen Paraden von Marcel Hauser konnten wir den knappen Rückstand wahren.

In der 63. Minute erzielten wir durch Lukas Tramnitz das umjubelte 1:1 und es entwickelte sich dann eine sehr ausgeglichene Partie. Nach einem Eckball in der 83. Minute kassierten wir das 1:2. Unser Team gab aber nie auf und belohnte sich in der 90. Minute mit dem Ausgleich. Lukas Tramnitz setzte sich gut durch und ließ den Gästekeeper schlecht aussehen. Am Ende war der Punkt nicht unverdient.

SG MaLo II – FV Kickers 09 Lauterbach II 2:2 (0:1)

Torschützen: Lukas Tramnitz (2)

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 06.10.2019

SV Waldmössingen III – SG MaLo II 11.00 Uhr

 FC Suebia Rottweil – SG MaLo I 15.00 Uhr

 

Aktuelle Termine

Keine Termine