Heimserie hält gegen Aichhalden/Rötenberg III an

Nach der Niederlage in Dunningen wollten wir gegen Aichhalden/Rötenberg III unbedingt wieder in die Spur kommen.

 Dies gelang uns am vergangenen Sonntag recht und wir kamen zu einem verdienten Sieg. Von Anfang an waren wir die bessere Mannschaft. In der 19. Minute konnten wir durch einen direkt verwandelten Freistoß von Felix Müller mit 1:0 in Führung gehen. Aichhalden/Rötenberg kam 2 x nach einem Konter kurz auf, waren aber im Abschluss harmlos. Vor der Pause versäumten wir es den Deckel drauf zu machen – der letzte Pass kam bei einigen Aktionen nicht richtig an.

Die Zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die Erste Halbzeit. Wir machten weiter das Spiel – aber auch weiter konnten wir unsere Torchancen nicht nutzen. In der Schlussminute erzielten wir dann aber doch noch das längst überfällige 2:0. Nach schönem Zuspiel durch die Gasse von Yannick Thies konnte Marius Löffler den Ball am Torwart vorbei bugsieren.

SG MaLo II – SGM Aichhalden/Rötenberg III 2:0 (1:0)

Torschützen: Felix Müller (direkter Freistoß), Marius Löffler

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 10.11.2019

SGM Fluorn II/SV Winzeln III – SG MaLo II 12.30 Uhr

(Spielort: Winzeln)

 

SV Horgen – SG MaLo I 14.30 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine