Unnötige Derbyniederlage auf dem Hardt

Am vergangenen Freitag Abend traten wir zum Lokalderby auf dem Hardt an. 

In der 1. Halbzeit war es eine sehr zerfahrene Partie, wobei die Gastgeber hier entsprechende Spielvorteile hatten. Nach 10 Minuten waren wir in der Abwehr zu offen. Nach gutem Zuspiel lief der Gästestürmer alleine auf unseren Keeper Alex zu und schob den Ball zum 1:0 ins Tor.

Bis zur Halbzeit gelang es uns leider nicht richtig gefährlich vor dem Tor von Hardt zu werden. Nach der Pause war es dann ein komplett anderes Spiel unserer Mannschaft. Wir kamen zu einer Vielzahl von großen Torchancen. Kurz nach der Halbzeit müssen wir das 1:1 erzielen, brachten den Ball aber aus 5 Metern nicht im Tor unter. In der 65. Minute zeigten wir einen tollen Spielzug. Marcel Broghammer wurde auf rechts schön in Szene gesetzt. Nach toller Flanke von Marcel schloss Moritz Müller per Direktabnahme ab. Der Hardter Keeper konnte den Ball aber gerade noch abwehren. Im Anschluss kamen wir zu weiteren Tormöglichkeiten - an dem Abend wollte uns aber einfach kein Tor gelingen. Am Ende aufgrund der guten 2. Halbzeit eine völlig unnötige Niederlage.

FC Hardt II - SG MaLo II                                                                            1:0 (1:0)

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 04.10.2020

SV Villingendorf II – SG MaLo II                                                 12.30 Uhr

 

Türk. SV Schramberg – SG MaLo I                                            15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine