09.03.2014 D-Mädchen Hallenturnier in Tuningen

Mit 2 Teams (D1 die Filigranen, D2 die Powergirls) sind wir in Tunigen angetreten. Die D2 kam mit Siegen gegen Tuningen1 und Tuttlingen, einem Remis gegen Villingendorf, sowie einer Niederlage gegen Hüfingen auf den zweiten Platz in ihrer Gruppe. Dies bedeutete die Teilnahme am kleinen Finale, das sie leider gegen Hochmössingen mit 0:3 verlor und somit einen guten 4.Platz belegte.

Man merkte in den letzten beiden Spielen das Lena S. und Anna schon tags zuvor mit den C-Juniorinnen unterwegs und Chiara sich die Woche über mit einer Magen-Darm-Erkrankung rumschlug. Den Powergirls ging etwas die Power aus.

Die D1 zog mit Siegen gegen Tuningen2, Zepfenhan, Aldingen und einem Unentschieden gegen Hochmössingen souverän ins Finale ein. Im Finale gegen sehr körperbetont spielende Hüfingerinnen gingen wir nach kurzer Zeit durch Mathilda mit 1:0 in Führung. Nach der Führung hatten wir das Spiel recht gut im Griff und kamen noch zu zwei guten Tormöglichkeiten, die wir aber nicht verwerten konnten. In der letzten Minute wurde Hüfingen noch mal sehr gefährlich, doch mit Glück, Geschick und einer glänzend reagierenden Carolin H. im Tor retteten wir den Vorsprung über die Zeit und wurden mit dem Turniersieg belohnt. Hervorzuheben sind Sarah und Gunda, die sich im Turnierverlauf zu den Garantinnen des Erfolgs spielten.

Tore: Lisanne (4), Gunda (4), Mathilda (3), Ann-Sophie (1), Lena G. (1) und Sarah (1)

Aktuelle Termine

Keine Termine