SC Damen I gewinnen lokalstes Derby der Liga

Am vergangenen Samstag spielte die erste Mannschaft der SG Damen gegen die zweite. Die Damen I konnten die Partie mit 6:0 für sich entscheiden.

Bei der Spielvorbesprechung des Derbys wiesen die Trainer beider Teams nochmals auf die Ernsthaftigkeit des Spiels hin, auch wenn man eigentlich gegen Teamkollegen spiele. Trainer Karsten Krause forderte von der ersten Mannschaft selbstverständlich 110% ein, um die Stellung der Mannschaft vor der Zweiten klar zu machen.

Zwar wurde die Dominanz der ersten Mannschaft schon früh durch ein Tor von Lara Ernst in der 2. Minute klar, dennoch arbeitete die Zweite mit hohem Druck konstant dagegen. In Minute 14 gelang Lara Ernst aber schon das 2:0 durch ein hervorragendes Tor in die lange Ecke. Mathilda Mauch (32‘) und Selina Broghammer (44‘) machten schließlich den 4:0 Halbzeitstand klar.

In der zweiten Hälfte wurden die Damen 2 immer stärker und es gelang ihnen häufiger in die Hälfte der Ersten zu gelangen. Gefährliche Torschüsse blieben aber zum Glück der Damen 1 aus. Nichtsdestotrotz hatte die Erste im Spielaufbau noch größere Probleme als schon in der ersten Hälfte, sie spielten meist auf recht kompaktem Raum und kamen nur selten zum Abschluss. Dennoch gelang es Lara Ernst in Minute 54 und Pia Heim in Minute 78 noch den Sieg weiter zu unterstreichen.

Am kommenden Wochenende haben die Damen 1 spielfrei. Die Damen 2 empfangen die SGM Heuberg/Schwenningen/Stetten um 16:30 Uhr.

 

Aktuelle Termine

Keine Termine